Die Frist für die Vorlage rechtsverbindlicher Unterlagen für die Inbetriebnahme des Partikeltherapiezentrums in Marburg (PTZ) endet ergebnislos. Das Land teilt mit, seine Rechtsansprüche nun juristisch mit einer Klage über 100 Mio. € geltend zu machen, sollte eine vertragliche Nachfrist von zwei Monaten bis zum 2. Mai 2014 verstreichen.