Die Ratingagentur Moody’s stuft die Bonität von Rhön-Klinikum AG wegen der anhaltenden Probleme mit dem UKGM nach unten. Die Probleme hatten Rhön im November zu einer abermaligenSenkung seiner Gewinnziele 2012 gezwungen war. Zudem war der operative Gewinn (Ebitda) im dritten Quartal im Vorjahresvergleich um 29,3 Prozent auf 70,1 Millionen Euro geschrumpft.